Gemäß Artikel 12 Absatz 1 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (ABl. Nr. L 119 S. 1):


1. Datenverwalter: Kospel S.A., ul. Olchowa 1, KRS 0000047150, NIP 6691311816, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. +48 94 346 38 08.

2. Kospel S.A. nutzt Cookies für analytische, Marketing- und Werbezwecke.

3. Ihre persönlichen Daten gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a und Art. 173 des Telekommunikationsgesetzes werden auf der Grundlage unserer Informationen über die Verwendung von Cookies und Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke verarbeitet.

4. Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

5. Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht, Daten zu übertragen.

6. Sie haben das Recht, beim Amt für Datenschutz eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Bestimmungen der oben genannten Verordnung verstößt.

7. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig und nicht obligatorisch.

8. Daten, die von Ihnen geteilt werden, werden nicht profiliert.